Sie planen eine ausländische Fachkraft zu beschäftigen?

Die Anwaltskanzlei Dippel ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um Fragen des Migrationsrechts und der Arbeitserlaubnis für qualifizierte Fachkräfte geht. Ob es sich um Entsendungen, medizinisches Personal (z.B. Ärzte), leitende Mitarbeiter (z.B. Geschäftsführer), ausländische Hochschulabsolventen oder Fachkräfte mit qualifizierter Ausbildung (z.B. Handwerker) handelt, die Anwaltskanzlei Dippel begleitet und berät Sie in diesen Bereichen des Arbeitsmigrationsrechts.
Sparen Sie sich von vornherein unnötige Fehler und Streß, indem sie von Beginn an auf kompetente Beratung und Begleitung im Bereich des Rechts der Arbeitsmigration setzen.
Es bieten sich in diesem Bereich durch eine großzügige und positive Gestzesänderung im Jahr 2020 sehr viele Möglichkeiten und Chancen, die jedoch für einen Arbeitgeber oder eine qualifizierte Fachkraft fast kaum zu überblicken ist.
Hier ist die Anwaltskanzlei Dippel der richtige Ansprechpartner.

Wie wir Ihnen helfen

Die Anwaltskanzlei Dippel berät Sie bei dem Prozess der Arbeitsmigration:

– Vorbereitung des Stellenprofils und der Qualifikationsbeschreibung eines Bewerbers
– Gleichwertigkeitsfestellung einer beruflichen Qualifikation (Hochschul- und Berufsausbildung)
– Vorabzustimmung der Arbeitsagentur
– Betreuung bei der Unterlagenvorbereitung im Visumverfahren
– Betreuung des Visaverfahrens
– Betreuung bei den Anträgen auf Aufenthaltstiteln zum Zweck der Beschäftigung

Um ein entsprechendes Angebot zu erhalten, nehmen Sie Kontakt zur Anwaltskanzlei Dippel auf.
kontakt[at]ra-dippel.de
Tel. 0201/21961990